Die Gemmotherapie

Aktualisiert: 30. Jan.

heute die Himbeere und die Preiselbeere


Nachdem das Thema Hormone doch einige von Euch interessiert, gibt's heute einen Beitrag aus der Gemmotherapie zum Thema Wechseljahre, Menstruation, PMS


Die Knospen der Himbeere und der Preisebeere sind hier ganz gut und hilfreich im Einsatz.



Die Himbeere rubus idaeus

Bei Menstruations-

beschwerden ist die östrogenartige Wirkung der Himbeere wünschenswert, denn sie harmonisiert den Spiegel der weiblichen Hormone und gleicht zugleich allfällige Schwankungen aus. Vorallem stress- bedingt. (bei Schmerzen unterstützt auch Mönchspfeffer und Frauenmantel)

PMS das prämenstruelle Syndrom. Die Himbeere beugt hier vor, sie reguliert die Hormonproduktion der Eierstöcke und beugt dem PMS vor. (auch die Birke wirkt bei PMS sehr gut)

Wechseljahrbeschwerden

Die Himbeere und die Preisebeere unterstützen hierbei hervorragend.

Himbeere hat eine östrogenartige Wirkung.

Die Preiselbeere hat eine ähnliche Wirkung wie Östrogen und hilft bei Hitzewallungen. Ausserdem fördert sie die Kalziumaufnahme und ist dadurch nützlich bei Osteoporose, welche häufig in der Menopause beginnt.


Wie ihr lesen könnt, sind Gemmos total nützliche Helfer 👍

Gemmos können bedenkenlos über Monate eingenommen werden. ➡️Es ersetzt aber keinen Arztbesuch⬅️

Ich berate Euch sehr gerne dazu, und die Gemmos könnt ihr bei mir beziehen.

💕Schreibt mir gerne 💕

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gemmotherapie